Mobb Deep - Infamy

43,90 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Lagerbestand: 3
SKU#: 100-004-03743
Produktinformationen "Mobb Deep - Infamy "
"Good love will never die" -- dieser Spruch trifft auf Mobb Deep nur noch bedingt zu. Glühende, heiße Liebe erfuhren K. Muchita alias Havoc und A. Johnson alias Prodigy nach den brillanten Platten Juvenile Hell und The Infamous auch für ihr Meisterwerk Hell On Earth. Fast mutlos, ohne Illusionen und verbale Härte reflektierten traurige, streicher- und pianodominierte Songs das Leben im Ghetto. Es war eines der besten Alben im Jahr 1996, extrem kontrovers diskutiert, weil das Duo aus Queensbridge/New York mit dem Song "Drop A Gem On 'Em" Giftpfeile in Richtung 2 Pac schoss, weil der Prodigy wegen dessen seltener und meist tödlich verlaufender Blutkrankheit Sichelzellenanämie unwürdig beleidigte. Zu allem Unglück befanden sich Mobb Deep in der Mordnacht an Tupac in Las Vegas und erhielten später etliche Morddrohungen. Mittlerweile ist alles vergessen, ein Eastcoast/Westcoast-Streit existiert nicht mehr und Mobb Deep wurden platinprämierte Stars. Fans der ersten Stunde beklagten sich nicht zu Unrecht, das die beiden ehemaligen Schüler der Manhatten Graphic Arts High School den Pfad des innovativen HipHop verlassen haben, und nun auf den glitzernden Boulevards wandeln.

Infamy, das Substantiv von "infamous" (verrufen, niederträchtig oder berüchtigt) kann diese Einschätzung nicht widerlegen, doch das fünfte Album der beiden bietet einige, wenn auch wenige Highlights. Erst mal müssen mit "Pray For Me" feat. Lil' Mo und "Get Away" zwei anscheinend nun auch bei Mobb Deep unumgängliche R&B-Durchschnittsnummern ertragen werden. Doch schon "Bounce" überzeugt mit pumpenden Beats und auf "Clap" brodeln hinter funkigen Rhythmen paranoide, düstere Sounds, einst Markenzeichen der beiden. Der in sublimer, elaborierter Sprache verfasste Gangsta-Rap atmet die Luft ihrer Umgebung, vom Thug Life bis zu sozialen Missständen, und hätte einen aufregenderen musikalischen Rahmen verdient. Sie können es einfach besser! --Sven Niechziol


Tracklisting:
Side One
Pray For Me
Get Away
Bounce
Clap
Side Two

Kill That Nigga
My Gats Spitting
Handcuffs
Hey Luv (Anything)

Side Three
The Learning (Burn)
Live Foul
Hurt Niggas
Get At Me

Side Four
I Won't Fall
Crawlin`
Nothing Like Home
There I Go Again

Bonus Track
So Long
Release Date: 2021
Label: Get On Down
Format: Vinyl
Genre: Hip Hop
Warengruppe: LP

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.